Behandlung der Augenringe

Die Behandlung der Augenringe mit den üblichen Hyluronsäure -Fillern war immer etwas problematisch, da die Haut in diesem Bereich extrem dünn ist und die Filler oft zu dickflüssig waren.
Ab jetzt steht allerdings ein neues Produkt zur Verfügung , das speziell für die zarte und sensible Augenregion entwickelt wurde. Es besteht aus einer einzigartigen Kombination einer speziellen Hyaluronsäure ,einem Komplex aus Vitaminen und Aminosäuren um verloren gegangenes Volumen zu ersetzen und die Haut zu verjüngen.

Das Teosyal PureSense Redensity 2 ist derzeit der einzige Filler der für die Behandlung von Augenringen und der Tränenrinne zugelassen ist. Auf Grund seines Verformungs- und Fließverhaltens verteilt sich das Produkt leicht und harmonisch im Unterlidbereich und der Tränenrinne. Das Ergebnis ist sowohl für mich als behandelnder Arzt als auch für die Patienten äußerst zufriedenstellend.

Die Kosten für die Behandlung liegen zwischen 350 und 700 Euro.